metakaveron® Streukügelchen – Anwendung und Dosierung

Wann wird metakaveron® eingenommen?

metakaveron® kann die Behandlung von vegetativ und nervös bedingten Beschwerden unterstützen. Mit einer sorgfältig abgestimmten Kombination aus bewährten Inhaltsstoffen steht eine natürliche und gut verträgliche Therapie zur Verfügung.  

Wie wird metakaveron® eingenommen?

Nehmen Sie metakaveron® immer genau nach der Anweisung in der metakaveron® Gebrauchsinformation ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

 

Bei akuten Beschwerden nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Streukügelchen ein. 

 

Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1–3 mal täglich je 5 Streukügelchen ein. 

 

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. 

 

Art der Anwendung 

metakaveron® gibt man am besten direkt auf die Zunge (perlingual) oder nimmt es in etwas Flüssigkeit ein.

  

Dauer der Anwendung 

Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bei Fragen zur Klärung der Anwendung befragen Sie bitte einen Arzt oder Apotheker.

Produktabbildung metakaveron

Packungsgröße

10 g (PZN 10079451)


Das könnte Sie auch interessieren

metakavernit als Tropfen in gleicher Zusammensetzung

Pflichttext

metakavernit Mischung. Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. metakavernit Mischung enthält 42,4 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (08/14)


Pflichtangaben

metakaveron® Streukügelchen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: vegetativ und nervös bedingte Störungen. metakaveron® Streukügelchen enthalten Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (12/16)


So erreichen Sie uns

meta Fackler Arzneimittel GmbH

Philipp-Reis-Straße 3

31832 Springe

Telefon: 05041 9440-0

Telefax: 05041 9440-49

Zum Kontaktformular >>

Social Media

Besuchen Sie uns bei Facebook und werden Sie Teil einer naturheilkundlich-interessierten Community! 

Klimaschutz

Unser Energiebedarf wird aus regenerativen Quellen (Ökostrom: Wind- und Wasserkraft, Solarenergie und Biomasse) gedeckt.